Technische Hilfeleistung
Einsatzort Details

BAB31, Dörpen
Datum 28.03.2024
Alarmierungszeit 11:35 Uhr
Einsatzende 13:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 25 Min.
Alarmierungsart Digitalmelder
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Dörpen
  • RW
  • MZF
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Audi A6 fährt auf Anhänger auf – Großes Trümmerfeld auf der BAB31 -
Am Donnerstagmittag gegen 11.35 Uhr wurden die Feuerwehren Heede und Dörpen zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 31 in Fahrtrichtung Süden auf Anforderung der Polizei gerufen. Zuvor kam es hier zu einem schweren Verkehrsunfall in dem ein Audi A6 auf einem Transporter mit Anhänger aus ungeklärter Ursache aufgefahren ist. Bei dem Zusammenprall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Bei dem Aufprall wurden der PKW sowie der Anhänger total beschädigt. Trümmerteile flogen mehrere Meter weit. Die Feuerwehren Heede und Dörpen fingen auslaufende Betriebsstoffe auf, klemmte die Batterie des PKW ab und zog den eingekeilten Transporter mit Hilfe der Seilwinde des Rüstwagens der Feuerwehr Dörpen aus der Leitplanke.
Der Einsatz konnte nach gut einer Stunde beendet werden. Während der Rettungs- und Bergearbeiten war die Fahrbahn in Richtung Süden vollgesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Heede und Dörpen mit 4 Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.