Wilhelm Funke seit 60 Jahren in der Feuerwehr Dörpen

-Stehender Applaus für Wilhelm Funke-

Im Mittelpunkt des Festes standen die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Dörpen. Hans-Bernd Ahlers, stellvertretender Brandabschnittleiter Nord, hatte die große Ehre im Namen des Kreisfeuerwehrverbandes Aschendorf-Hümmling e.V. Wilhelm Funke mit dem Ehrenabzeichen für 60-jährige Mitgliedschaft in Gold zu Ehren. Wilhelm Funke hatte bis zu seiner Ausscheidung aus dem aktiven Dienst jahrelang Posten im Ortskommando der Feuerwehr Dörpen bekleidet. Ahlers dankte Funke für seine langjähre Arbeit im Ehrenamt.

Kreisbrandmeister Holger Dyckhoff wurde die Ehre zu teil, Bernd Thieke und Wolfgang Pelle mit dem Niedersächsischen Ehrenabzeichen in Silber für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft zu Ehren. Gemeindebrandmeister Horst Kloppenburg beförderte nach Absolvierung der erforderlichen Lehrgänge und der Wahrnehmung von Führungsaufgaben in der Feuerwehr Dörpen, Ralf Sievers zum Oberbrandmeister, Jens Sievers zum Brandmeister, Werner Connemann zum Hauptlöschmeister, sowie Renè Klahsen zum Löschmeister. 

Holger Dyckoff verwies darauf, dass im Emsland knapp 2800 Feuerwehrfrauen- und Männer, in den 54 Feuerwehren des Landkreises Emslands unermüdlichen Einsatz für die Bevölkerung leisten. Eine Statistik sage aus, dass 80% der Notfälle im Katastrophenschutz von den Feuerwehren abgearbeitet werden. Eine weitere Statistik präsentiert, dass knapp 80% der Brände durch die Freiwilligen Feuerwehren gelöscht werden. Diese Statistik verdeutlicht die Wichtigkeit der Einsatzkräfte. Dafür benötige man aber nicht nur gutes Personal, sondern auch modernste Technik um die zukünftigen Einsätze bestmöglich abarbeiten zu können, führte Dykhoff weiter fort.

Termine

Keine Termine

Letzte Einsätze

Nr.28/2020
Anfo_TEL-Nord bei F4Y
24.06.2020
Rheiderlandstraße, Papenburg
weiterlesen
Nr.27/2020
H1_Tier
05.06.2020
Nordlandallee, Dörpen
weiterlesen
Nr.26/2020
F3Y_Dachstuhlbrand
04.06.2020
Burgstraße, Rhede
weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.