H3Y_eingekl_Person

Technische Hilfeleistung
Einsatzort Details

Neudörpenerstraße, Dörpen
Datum 17.09.2021
Alarmierungszeit 19:01 Uhr
Einsatzende 22:10 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 9 Min.
Alarmierungsart Digitalmelder und Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Dörpen
  • LF 20/16
  • RW
  • ELW 1
  • DLK 23/12
  • TLF4000
  • MZF
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Zwei PKW stoßen frontal zusammen – Feuerwehr Dörpen befreit eine Person aus einem PKW – Rettungshubschrauber im Einsatz-

Dörpen. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Neudörpenerstraße zwischen Dörpen und Neudörpen ist die Feuerwehr Dörpen am Freitagabend gegen 19.00 Uhr alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, lag ein PKW der Marke Volkswagen nach dem Zusammenstoß auf der Seite in dem noch eine Person eingeschlossen war. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde in Absprache mit dem Rettungsdienst eine Sofort-Rettung durchgeführt. Mit hydraulischem Rettungsgerät wurde das Dach des PKW aufgetrennt, sodass der Verunfallte in kürzester Zeit aus dem PKW befreit werden konnte und dem Rettungsdienst zur medizinischen Versorgung übergeben wurde. Nach notärztlicher Versorgung ist der Betroffene mit einem Rettungshubschrauber in einer Klinik geflogen worden. In dem anderen am Unfall beteiligten PKW der Marke Audi in dem drei weitere Personen saßen wurden keine Personen eingeklemmt. Alle Insassen konnten mit Unterstützung der Feuerwehr aus dem PKW befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Nach Abschluss der Rettungsarbeiten unterstützte die Feuerwehr Dörpen mit zwei Fahrzeugen und Beleuchtungsmaterial, die Unfallaufnahme der Polizei. Im Einsatz war die Feuerwehr Dörpen mit sechs Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften. Neben der Feuerwehr Dörpen war der Rettungsdienst mit vier Rettungswagen, zwei Notärzten und einem Rettungshubschrauber an der Einsatzstelle. Der Einsatz der Feuerwehr konnte gegen 22 Uhr beendet werden.

Bericht/Bild: Samtgemeinde Dörpen/ Feuerwehr

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.