H2_Verkehrsunfall

Technische Hilfeleistung
Einsatzort Details

Montaniastraße, Neulehe
Datum 01.08.2021
Alarmierungszeit 17:11 Uhr
Einsatzende 18:16 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 5 Min.
Alarmierungsart Digitalmelder
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Dörpen
  • LF 20/16
  • RW
  • ELW 1
  • TLF4000
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

PKW kollidiert mit Baum und kippt auf das Dach – Feuerwehr Dörpen befreit 79-jährigen Fahrer aus dem PKW

Neulehe. Am späten Sonntagnachmittag gegen 17:11 Uhr wurde die Feuerwehr Dörpen zu einem Verkehrsunfall in die Montaniastraße nach Neulehe alarmiert. Zuvor waren bereits der Rettungsdienst und die Polizei zu dem Unfall gerufen worden. Aufgrund des Verletzungsgrads und der Lage des Autos, entschied sich der Rettungsdienst, die Feuerwehr zur Unterstützung anzufordern, sodass der Verunfallte patientenschonend aus dem Auto gerettet werden konnte. Beim Eintreffen der Feuerwehr lag der PKW auf dem Dach im Seitenraum der Montaniastraße in Höhe der Friedensstraße, in dem noch eine Person eingeschlossen war. Nach Erstversorgung des Verunfallten und Stabilisierung des Fahrzeugs, entfernten die Einsatzkräfte die Fahrertür, sodass die Person mit Hilfe eines Rettungsbrettes aus dem Auto befreit werden konnte. Augenscheinlich hat der Fahrer keine großen Verletzungen davongetragen, wurde aber zur Kontrolle in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Während der Rettungs- und Bergearbeiten war die Montaniatraße voll gesperrt. Im Einsatz war die Feuerwehr Dörpen mit vier Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften. Die Einsatzstelle konnte nach gut einer dreiviertel Stunde an die Polizei übergeben werden.

Bericht/Bild: Samtgemeinde Dörpen/ Feuerwehr

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.